Menu

Hundert Jahre Freundlichkeit, Teil 1
Annabel schaute sich die Hütte an und fand, sie war richtig gut geworden. Vor drei Tagen hatte Juwels mit zwei Kumpels das acht Quadratmeter Tiney House [...]
Jahresendzeit
Sein oder nicht sein
Ein Mann betritt das Museumsfoyer und geht umher. „Sie wollen die Ausstellung besuchen?“ „Nein“ „Wie kann ich Ihnen dann [...]
Das blaue Band
Nach Wochen im Paradies trat langsam Sättigung ein. Sie wollte endlich wieder auf inspirierenden Pfaden wandern, neue Lieblingsspiele ausprobieren, Zeit [...]
Luxus
Sturzbetrunken auf dem Kopfsteinpflaster Heldenreise in die Einsamkeit Lustvolles Vergnügen Sattheit Zufriedenheit Überfluss Klangfülle Schlafen.
Herbsttanz
Ein langer Rüssel stand wie ein drittes Bein von ihm ab, gehalten von seinen Händen. Auf dem Rücken trug er einen Rucksack und auf den Ohren Kopfhörer. Er [...]
Oktobermorgen
Auf meiner Morgenrunde über abgebrochene Ãste gestiegen, Wind befeuert unermüdlich Laubfall. Mein Kastanienblättervorhang löchert sich, lückenweise beginnt [...]
Grammatik am Freitag
Wer macht sich da breit in ihrem Kopf? Sie widmet ihm ihre ungeteilte Aufmerksamkeit. Sieht dunkle Masse. Wie Hefeteig der sich ausdehnt, den Schädel mit [...]
Meine Grammatik des heutigen Tages
Mit einem Espresso in der Hand entführe ich mich in den Traum von vor meiner heutigen Zeit. Gefühlssequenzen fließen in einem hemmungslosen Strom durch den [...]
Liebe. Für immer.
Ich bin eine pragmatische Frau, die Dinge anpackt. Und auch der Liebe gerne mal auf die Sprünge hilft. In einer Solophase meines Lebens verfasste ich [...]